Rasenkantensteine

Mähkanten - oder Rasenkantensteine verlegen

Für die Umrandung von Rasenflächen und Beeten werden in zunehmenden Maße Mähkanten bzw. Rasenkantensteine verlegt Dieser Trend hat sich seit Einführung der Mähroboter noch verstärkt.
  • Derzeit werden die Gräben für die Mäh/Rasenkanten mit Kantenstechern und Spaten ausgehoben.
  • Anschließend wird der Graben mit Sand oder Split aufgefüllt und geglättet um dann darauf die Rasenkantensteine zu verlegen.
  • Dieses bedarf eines erheblichen Aufwandes an körperlicher Arbeit.
  • Die Mäh- oder Rasenkantenschaufel erleichtert diese Arbeitsgänge, weil der Graben mit einem Zug ausgehoben und geglättet werden kann.
  • Rasenkantensteine aus Beton finden sie in verschiedenen Farben in allen Baumärkten und bei ihrem Baustoffhändler

Bei amazon.de zum Beispiel (Link öffnet in neuem Fenster):